Aktuelles



FußballerInnen fahren zum Landesentscheid

Nach der vorjährigen Finalniederlage konnte unsere gemischte Fußballmannschaft beim Kreisentscheid des diesjährigen AOK-Fußball-Cups in Heide erstmals das Turnier gewinnen und sich damit für den Landes- entscheid in Kiel qualifizieren. Sportlehrer Dustin Werther freute sich ebenso über den 2. Platz der älteren Schülerinnen und Schüler, die nur wegen des schlechteren Torverhältnisses der punktgleichen Meldorfer Gelehrtenschule den Vortritt lassen mussten.


Projekt Bewegungsenergie im Energiehaus

Das Basiskonzept „Energie“ der Fachanforderungen Physik wird in der Mittelstufe im langfristigen Projekt „Energiehaus“  umgesetzt, das im laufenden Schuljahr um eine Kleinwindkraftanlage erweitert wird.

Die Firma LANXESS ermöglicht es dank ihrer finanziellen Förderung jetzt, das Energiekonzept des Energiehauses unter der Leitung von Frau Dreeßen auf das System Mensch/Verbraucher zu übertragen. Dabei kommt ein Rennrad mit einem Ökotrainer zum Einsatz, die Bewegungsenergie aus der sportlichen Betätigung wird dabei in elektrische Energie umgewandelt.


Jugendgruppenleiterausbildung am Gymnasium Marne

Erstmals bietet der Kreisjugendring dank des Engagements unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Borwieck, jetzt an unserer Schule eine Ausbildung zur JugendgruppenleiterIn an. Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren wollen,werden in drei Ausbildungsblöcken jeweils freitags und samstags in die Grundlagen pädagogischen Arbeitens eingeführt. Anmeldungen nimmt Frau Borwieck ab sofort entgegen.


Ganztagsangebote starten am 12.9.

Im Schuljahr 2016/17 beginnen die Kursangebote des Offenen Ganztages mit Ausnahme der Werkstätten in Englisch und Mathe am 12.9., also in der zweiten Schulwoche. Eltern melden ihre Kinder jeweils für ein Schulhalbjahr verbindlich an, die Kosten betragen pauschal 40€ für das erste und 30€ für das zweite Kind. Es können dann die Hausaufgabenbetreuung und alle Angebote, die z.T. in Kooperation mit der Reimer-Bull-Schule durchgeführt werden, nach Abgabe des Anmeldeformulars besucht werden.