Aktuelles



AG Astronomie und Raumfahrt erhält Spende der Sparkasse Westholstein

Die AG Astronomie und Raumfahrt unter der Leitung von Herrn Dewitz freut sich über eine großzügige Spende der Sparkasse Westholstein. Die Schülerinnen und Schüler erhalten damit noch bessere Möglichkeiten, Geschehnisse auf der Sonnenoberfläche zu beobachten, zu fotografieren und mittels digitaler Datenverarbeitung zu dokumentieren. Die Auszeichnung fand unter dem Titel 'Gut für Schulen' anlässlich einer Projektpräsentation in Meldorf statt.


Sonderpreis für Lego AG beim Landesentscheid der First Lego League

Einen Sonderpreis gewann am Wochenende unsere Lego AG beim diesjährigen Landesentscheid der 'First Lego League' an der Fachhochschule in Kiel. Mit dem Teamnamen 'steps for animals' hatte sich die von Frau Dreeßen vorbereitete Gruppe in verschiedenen Aufgabenbereichen mit Schafen beschäftigt, die u.a. von einem selbst entworfenen und programmierten Roboter eingefangen werden mussten. Am besten gelöst und mit einem dritten Rang belohnt wurde die Aufgabe zum Teamwork, insgesamt konnte der vierte Platz belegt werden.

Weitere Fotos in der Galerie...


'lange Nacht der Mathematik' mit herausfordernden Aufgaben

Bis spät in die Nacht war am Freitagabend die Schule erleuchtet, als eine große Zahl von Schülerinnen und Schülern von der fünften bis zur zehnten Klasse sich im Rahmen der langen Nacht der Mathematik mit herausfordernden Matheaufgaben auseinandersetzte. Die Beratung durch die betreuenden OberstufenschülerInnen und die Mathematiklehrkräfte war in vielen Räumen gefragt. Zur Stärkung servierten einige Eltern Hotdogs in der Pausenhalle - vielen Dank!

Fotos in der Galerie...


Schulchronik ist im Druck

Die neue Schulchronik befindet sich im Druck und wird in den nächsten Tagen in der Schule zum Preis von 5,-€ verkauft. Frau Richter und Herr Faupel haben als Redaktionsteam dank der Unterstützung zahlreicher AutorInnen wieder eine interessante Mischung von Texten und Fotos zusammentragen können, die anschaulich das vergangene Schuljahr dokumentieren. Am Ende des Heftes befinden sich wie in den Vorjahren wieder die Klassenfotos.