Italien


"Festa della Repubblica" - Fest der Republik

Festa della Repubblica ist der Nationalfeiertag in Italien am 2. Juni.

An diesem Tag gedenken die Italiener an das Referendum vom 2. Juni 1946. Damals stimmte die Mehrheit der Bevölkerung für die Abschaffung der Monarchie als Staatsform.


Benito Mussolini beherrschte von 1925 bis zu den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs Italien. Er war der Diktator des faschistischen Regimes in Italien. An der Seite Adolf Hitlers trat Mussolini dem zweiten Weltkrieg bei, wobei er im Juli 1943 von oppositionellen Faschisten und monarchistischen Kräften gestürzt wurde. Die Kooperation mit Deutschland wurde danach sofort aufgelöst und der Diktator festgenommen und hingerichtet.


Nach dem 2. Juni ist das zu dem Zeitpunkt regierende Königshaus ins Exil geschickt worden.


Festa della Repubblica ist einer der bedeutsamsten Tage in der italienischen Geschichte, an dem das Land von Faschismus und Diktatur befreit wurde.