Malta


Europatag Malta

Am 21.09.2015 präsentierte die Klasse Q2c von Frau Friedrich dem kompletten 13.Jahrgang das Land Malta.

 

Nachdem draußen die Flagge gehisst und die Nationalhymne „L-Innu Malti“ gespielt wurde, stellte die Klasse in der Aula, mit Hilfe einer Präsentation, eine Reise durch Malta dar.

 

Das Land feierte am 21.September 1964 seine Unabhängigkeit von Großbritannien und ist seit dem 01.Mai 2004 ein Mitgliedsstaat der EU. Malta ist in der Europäischen Union der kleinste Mitgliedstaat mit 318 km² (ca. ein Viertel von Dithmarschen) und 425.384 Einwohnern (ca. 4-mal so viel Einwohner wie Dithmarschen). Seit 2008 kann man auf der Insel mit Euro bezahlen.

 

In der Mensa hat die Q2c noch die maltesische Spezialität Pastizzis verkauft und ein Plakat mit den wichtigsten Informationen über den EU-Mitgliedstaat aufgehängt.