LEGO-ag

LEGO® – an was denken wir dabei ?

An Kinderspielzeug, an das LEGOLAND® Billund als Ausflugsziel für Familien ?

Oder vielleicht doch an ……??


Mit LEGO® lassen sich auch programmierbare Roboter bauen.

Dafür stehen uns LEGO® Mindstorms der NXT und EV3 Serie zur Verfügung.

Ziele und Möglichkeiten des Einsatzes formuliert LEGO® :

Die LEGO® Education Unterrichtsmedien ermöglichen es den Kindern selbstständig Problemstellungen zu erarbeiten und ihre eigenen Lösungen dafür zu entwickeln.


Die Schüler und Schülerinnen experimentieren dabei mit Kräften und Bewegungen, sie sammeln Erfahrungen mit Rädern und Achsen, Hebelmechanismen und Flaschenzügen. Sie erforschen Reibung, Schwerkraft und Geschwindigkeit.

Die Schüler finden Wege, um Energie umzuwandeln, zu speichern und in anderer Form wieder zu nutzen und lernen alternative Energieformen wie Wind-, Wasser- und Solarenergie kennen.


Mit den LEGO® Education Materialien lernen die Kinder das Arbeiten im Team sowie naturwissenschaftliche Arbeitsmethoden wie Beobachten, Prognostizieren, Messen und das Dokumentieren der Ergebnisse kennen.

(Quelle: http://www.educatec.ch/ressources/Brochures/LEGO_Education/LEGO_Katalog_DE/file/ )


In der LEGO® AG verfolgen wir diese Ziele.


Wir treffen uns planmäßig einmal wöchentlich, wobei wir ein besonderes Projekt im Auge haben, die jährliche Teilnahme am Regional Wettbewerb First-Lego-League.

Dieses Projekt ist immer eine besondere Herausforderung, die das Team in vier Kategorien – Robot Game, Roboter Design, Forschungsaufgabe und Teamgeist - prüft.


Begeisterungsfähigkeit und Spaß bilden den überspringenden Funken der LEGO® AG.