Sprachen


Käthe Timmermann liest am besten

Käthe Timmermann aus der Vb heißt die Schulsiegerin im diesjährigen Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels, der alljährlich von den Deutschlehrkräften in den sechsten Klassen durchgeführt wird. Die Schülerin konnte mit ihrem Vortrag aus einem selbstgewählten Buch die Jury am besten überzeugen und wird unsere Schule jetzt beim Kreisentscheid vertreten. Es nehmen jährlich ca. 600.000 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teil, der damit zu einem der größten bundesweiten Schülerwettbewerbe gehört.


Inga Braun liebt Sprachen

Großen Spaß an Fremdsprachen hat Inga Braun, die 2017 in Englisch am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnahm und auf Anhieb einen zweiten Landespreis erreichen konnte. Nach der Übergabe der Urkunde durch ihren Englischlehrer, Herrn Tietz, nahm Inga mit allen anderen PreisträgerInnen noch an einer gesonderten Ehrung in Kiel teil. Neben Englisch und Französisch lernt Inga derzeit in einem Onlinekurs auch noch Latein.


Platt künnt wi ok!

Ok ant uns Gymnasium gifft dat Lüüd, de disse Spraak nich nur verstaat, sünnern ok lesen kunnt. Disse Johr gev dat wedder de Vörlesewettbewarb vunn Schleswig-Holsteinischen Heimatbund. Vörnehmlik bi uns Lütten ut de fiften und sösten Klass harn sek een ganze Masse Schölerinnen un Schölers anmeldt. Avers ok in de höheren Klassn funn sik een paar Kandidaten. Eendütig wunn hebbn dabi Lara Witt ut de 5c un Ron Holtmann ut de 8c. Beid hebbt sik dann med de besten vunn de Region Südwest in Brunsbüttel bzw. Heid meten. Ron hett dat dabi in de nächst höhere Liga schafft. Wi sünd mal neegerig, wat he dar torechtkrigen deit un wünsch em veel Erfolg.