GyMa-Awards 2016

Die Verleihung der GyMa-Awards fand in diesem Schuljahr erstmals vor der gesamten Schüler- und Lehrerschaft in der Sporthalle unserer Schule gemeinsam mit der Verabschiedung von Lehrkräften statt, die die Schule verlassen.

Die PreisträgerInnen waren von Eltern, SchülerInnen oder Lehrkräften vorgeschla- gen und dann von einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Frau Krebs ausgewählt worden. Die Laudatio wurde jeweils von befreundeten MitschülerInnen vorgetragen, die Preisübergabe erfolgte durch Herrn Beckmann.

Im Rahmenprogramm traten der Unterstufenchor unter der Leitung von Herrn Straatmann sowie die Herrn Andarmani gegründete Schulband auf, die Technik AG sorgte für den richtigen Ton.

Von den zahlreichen Vorschlägen wurden folgende Schülerinnen und Schüler jeweils mit einem GyMa-Award und einer Urkunde ausgezeichnet:

 

  • Maja Bartel (7b) - sportliche Leistungen und Erfolg beim europ. Kunstwettbewerb
  • Kim Auerswald (7b) - sportliche Leistungen
  • Marcel Rescher (8a) - musikalische Leistungen
  • Romney Claußen (9c) - soziales Engagement
  • Finnja Neumann (9a) - sportliche Leistungen
  • Ansgar Brodersen, Dennis Glashoff, Kalle Kruse, Jörn Look, Finja Groth (10b) - schulisches Engagement
  • Malte Szillat (Q1 c) - musikalisches und soziales Engagement
  • Marie Maßmann (Q1 a) - musikalisches und soziales Engagement
  • Letje Burmeister (Q1 a) - musikalisches und soziales Engagement