Geographie


Die Sieger des Geographie-Wettbewerbs 2016 wurden jetzt vom Schulleiter mit Buchpreisen ausgezeichnet.

Bei dem von Frau Richter und Herrn Schulze durchgeführten Wettbewerb setzte sich unter den Klassenbesten Theo Hadler mit der größten Punktzahl durch, der die Schule auf Landesebene vertreten wird. Als Zweit- und Drittplazierte erhielten Vorjahressieger Hannes Ploog und Tim-Ole Vandreyer ebenfalls ein Jugendbuch.


Buchpreise erhielten jetzt die Besten im Geographie-Wettbewerb 2015 aus den Händen von Frau Richter, die diesen Wettbewerb als Leiterin der Fachschaft Geographie seit vielen Jahren an der Schule durchführt. Die beste Punktzahl erreichte in diesem Jahr Hannes Ploog, der die Schule damit auch beim Landeswettbewerb vertreten wird. Ihm am nächsten kamen Luisa Reuschling und Malte Schön als Zeit- und Drittplazierte.